Terminkalender

Datum Veranstaltung Kontakt
16. Februar 2017 Ausschuss GSKS Lothar Berbuir
22. Februar 2017 Vorstandssitzung Karl-Heinz Müller
22. März 2017 Ausschuss GSKS Lothar Berbuir
14. – 18. August 2017 Feriennaherholung Odendorf Inge Kreb-Kiwitt
21. – 25. August 2017 Feriennaherholung Heimerzheim Angela Garus

Herzlichen Dank an die Gaststätte “beim Büb”

Jedes Jahr am 23. Dezember findet in Odendorf in der Gaststätte “beim Büb” eine Weihnachtsfeier statt. Schon traditionell findet im Rahmen dieser Veranstaltung auch die Verlosung einer großen Tombola statt. Der Erlös dieser Tombola vom 23.12.2016 in Höhe von 1.048 EURO wurde dem Kinder- und Jugendring Swisttal e.V. für die Kinder- und Jugendarbeit in Swisttal übergeben. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Team der Gaststätte “beim Büb” für die großzügige Spende, die wir zur Gestaltung der Feriennaherholungen in den Sommerferien 2017 verwenden werden.

Swisttaler Kinotage 2016/2017

Beginnend am 18.Dezember 2016 bis zum 26.März 2017  führen der Kinder- und Jugendring Swisttal e.V. und die Gemeinde Swisttal in Kooperation die Swisttaler Kinotage 2016/2017 durch. Dabei werden in allen 10 Orten der Gemeinde unterschiedliche Filme für Kinder und Jugendliche gezeigt. Der Eintritt ist frei. Eine Tüte Popcorn und ein Getränk sind für einen symbolischen Preis von 1 EUR zu erhalten.

Der Zeitplan für die Veranstaltungen sind wie folgt aus:

Datum/Zeit Ort und Raum Filminhalt

18.12.2016/16:00 Uhr

Dorfhaus Miel Weihnachtsgeschichte mit Hunden
28.12.2016/17:00 Uhr Dorfsaal Ludendorf Tierzeichentrickfilm
30.12.2016/17:00 Uhr Dorfsaal Straßfeld Geschichten aus einem Ferienlager
15.01.2017/16:00 Uhr Georg-von Boeselager-Schule Ein turbulente Klassenfahrt (FSK 12)
03.02.2017/17:00 Uhr Alte Schule Dünstekoven Haustiergeschichten (Zeichentrickfilm)
17.02.2016/17:00 Uhr Josef-Bienentreu-Haus Essig Feriengeschichte mit Pferden
03.03.2017/17:00 Uhr Turnhalle Grundschule Buschhoven Über die Liebe einer Enkelin zu ihrem Opa
05.03.2017/16:00 Uhr Dorfhaus Morenhoven Geschichte einer verrückten Freundschaft
17.03.2017/16:00 Uhr Dorfsaal Ollheim Meeresgeschichte (Zeichentrickfilm)
26.03.2017/17:00 Uhr Dorfsaal Odendorf Geschichte aus der Schule


06.09.2016 – Runder Tisch der Jugendleiter/Jugendwarte

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Kinder- und Jugendring Swisttal e.V. lädt Sie hiermit ganz herzlich zum

„Runden Tisch der Jugendleiter/Jugendwarte der Swisttaler Vereine/Organisationen“ ein.

Ziel der Veranstaltung ist es, Sie über aktuelle Projekte des Kinder- und Jugendring Swisttal e.V. zu informieren, Ihnen die Fördermöglichkeiten des Jugendamtes beim Rhein-Sieg-Kreis sowie der Gemeinde Swisttal in der Kinder- und Jugendarbeit vorzustellen und eine Plattform zum Kennenlernen und zum Erfahrungsaustausch zu bieten.

Der Runde Tisch findet statt am

6.September 2016 um 19:30 Uhr im Josef-Bienentreu-Haus in Essig.

Eingeladen sind Vertreter des Jugendamtes beim Rhein-Sieg-Kreis, der Gemeinde Swisttal, alle Jugendleiter/Jugendwarte sowie die Vorsitzenden der in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Swisttaler Vereine/Organisationen.

Folgende Tagesordnung haben wir vorgesehen:

  1. Begrüßung/Vorstellungsrunde
  2. Kurzvorstellung Kinder- und Jugendring Swisttal e.V.
  3. Vorstellung der Ergebnisse der Fragebogenaktion des KJR incl. Folgemaßnahmen
  4. Möglichkeiten, Voraussetzungen und Grenzen der Fördermöglichkeiten der Jugendarbeit des Jugendamts beim Rhein-Sieg-Kreis und der Gemeinde Swisttal
  5. Kurzvorstellung der Projekte des KJR
  6. Informationen aus dem Teilnehmerkreis
  7. Dies und Das

Im Anschluss an den offiziellen Teil besteht bei kühlen Getränken die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Zur organisatorischen Vorbereitung bitten wir Sie um Zusage Ihrer Teilnahme bis zum 4. September 2016.

Wir freuen uns sehr darauf, Sie am 06. September 2016 in Essig begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Kinder- und Jugendring Swisttal e. V.

 

Tolles Wetter, tolles Programm, tolle Stimmung

Eine tolle Ferienfreizeit des Kinder- und Jugendrings in Heimerzheim!

Mit 50 Kindern und 15 Betreuern startete der Kinder- und Jugendring Swisttal in die Ferienfreizeit 2016 in Heimerzheim. Seit über 25 Jahren nehmen Kinder- und Jugendliche im Alter von 6 – 14 Jahren aus Heimerzheim und Umgebung eine Woche lang an dem interessanten Freizeitprogramm teil. Auch diesmal hatten die Betreuerinnen und Betreuer um Leiterin Angela Garus wieder ein sehr gut gemischtes Programm aus Spiel, Spaß, Natur und Sport zusammengestellt. „Viele, die sich heute als Betreuer engagieren und Verantwortung übernehmen, waren schon als Teilnehmer dabei. Es entwickelt sich innerhalb kürzester Zeit ein tolles Gemeinschaftsgefühl, das die Ferienzeit zu einem weiteren besonderen Erlebnis macht“, sagte Angela Garus.

Der erste Tag führte die Kinder und ihre Betreuer in die Vulkaneifel. In Mendig folgte man auf der Vulkan-Expedition im Lava Dom der Entstehung der Vulkane. Verschiedene interaktive Stationen vermittelten mit einer Mischung aus Spielen und Experimenten Wissenswertes über den Vulkanismus. Anschließend ging es nach einem kühlen Abstieg über 150 Stufen in den Lava-Keller. Der Nachmittag wurde genutzt, um das obligatorische Ferienfreizeit T-Shirt zu kreieren, auf dem im Laufe der Woche Unterschriften der Teilnehmer und Betreuer gesammelt werden. Am Dienstag ging es in den Wild- und Freizeitpark Klotten an der Mosel. Der „Rittersturz“ ins kühle Nass und die Achterbahn hatten es den Kindern genauso angetan, wie das Tiergehege und die Greifflugshow.

Die erste Fahrradtour stand am Mittwoch auf dem Programm. Auf nach Rheinbach in den Freizeitpark! Die Wasser-Spiele mit Brunnen und Wasserstraße brachten bei den hochsommerlichen Temperaturen und der Anfahrt die nötige Abkühlung und machten riesig Spaß. Der vierte Tag stand ganz im Zeichen der Natur. Im NaturGut Ophoven in Opladen konnten die Teilnehmer verschiedene Workshops besuchen. Für die älteren Kinder wurde ein Training zum Teambuilding angeboten. In weiteren Workshops galt es Vogelarten zu erkennen, Solarfahrzeuge und Recycling-Boote zu bauen. Mit einer kurzen Radtour durch den Kottenforst und einem sonnigen Spieletag auf dem Sportplatz in Dünstekoven beendete die Gruppe die diesjährige Ferienfreizeit beim gemeinsamen Grillen. “Und eines das ist klar“, so die Meinung der Kinder, “nächstes Jahr sind wir wieder da.“ Zum Abschluss hatte der Kinder- und Jugendring Swisttals Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner eingeladen, die für einen zusätzlichen Nachtisch sorgte. „Ich danke allen Betreuerinnen und Betreuern, die sich in der Ferienfreizeit engagieren und unseren Kindern tolle Ferientage bescheren. Der Kinder- und Jugendring bietet damit gleichzeitig den Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder in den Sommerferien sinnvoll zu beschäftigen“, sagte Petra Kalkbrenner.